Praxis für Psychotherapie

Praxisgemeinschaft str;ichpunkt Graz

 

systemische Familientherapie

Gestalttherapie

Psychoanalyse

Supervision

> hier finden Sie zu uns

Einzeltherapie

Paartherapie

Supervision

Psychotherapie Graz
Unsere Praxis

Michael Gloggnitzer, Mag. – Psychotherapeut und Supervisor; Integrative Gestalttherapie und Psychoanalyse

Agnes Szilveszter-Gloggnitzer, BA – Psychotherapeutin und Paartherapeutin; Systemische Familientherapie

Allgemeine Infos

Im Laufe der Jahre haben wir im Rahmen von Aus- und Weiterbildungen unsere Kompetenzen erhöht. Das Bezieht sich sowohl auf Verfahren der Einzelpsychotherapie, wie der Paartherapie, der Gruppentherapie und Supervision.
Wir arbeiten immer wieder an psychosozialen Projekten und Konzepten mit, um unsere Vielfalt zu erweitern und um in „Bewegung zu bleiben“.

Termin vereinbaren

Termine in unserer Praxis können Sie telefonisch oder per Mail vereinbaren – bei Agnes Szilveszter-Gloggnitzer, BA oder bei Michael Gloggnitzer, Mag. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, wenn wir nicht sofort erreichbar sind. Wir melden uns verlässlich zurück.
An Samstagen und Sonntagen sind wir nicht erreichbar. In akuten Fällen empfehlen wir die psychiatrische Ambulanz des LKH Graz.

Rückvergütung der Kosten

Sie haben die Möglichkeit, die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung, nach entsprechender Antragstellung, rückerstattet zu bekommen. Die Leistungen der GKK (Gebietskrankenkassen) beträgt für eine Psychotherapieeinheit (Einzelpsychotherapie) üblicherweise 28,00 Euro; Die SVA der gewerblichen Wirtschaft refundiert Psychotherapie pro Einheit mit 21,80 Euro; Die PVA zahlt 40,00 Euro pro psychotherapeutische Sitzung an Sie zurück. In diesem Sinne ist Psychotherapie nicht kostenlos, es bleibt ein Selbstbehalt.

Wir verfügen in unserer Praxis auch über einige vollfinanzierte Psychotherapieplätze. In der Regel sind diese Plätze schnell belegt; nach Beendigung einer Psychotherapie nehmen wir wieder Klientinnen und Patientinnen zu diesem 0-Tarif auf. Wir führen darüber  keine Warteliste, sondern besetzen je nach Anfrage.

Paartherapien sowie Ausbildungsplätze für das Propädeutikum oder Selbsterfahrung für die Psychotherapieausbildung werden von den Krankenkassen nicht unterstützt.

Arbeitsfelder der Psychotherapie

In einem klärenden Erstgespräch versuchen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Anliegen, und zu diesem Zeitpunkt mögliche Sichtweisen auf Ihre Fragestellungen, zu untersuchen und abzuklären, ob eine gemeinsame Arbeit für Sie hilfreich sein kann.
Wir arbeiten mit allen Störungsbildern, aber auch abseits des klinischen Feldes, also im Bereich der psychotherapeutischen Beratung und des psychodynamischen Coachings. Wir sind auch als Trainer und Lehrende im Bereich der Psychotherapie tätig, womit wir unsere Erfahrungen immer wieder vertiefen und erneuern müssen.

Psychotherapie

Mittlerweile umfasst die Psychotherapie ein breites Spektrum, zu dem die Einzeltherapie bzw. Einzelselbsterfahrung, die Paartherapie und die Familientherapie, sowie im Ausbildungs- und Fachkontext die Supervision und die Lehrtherapie gehören. Die Themen dabei sind so vielfältig wie die Menschen selbst, wobei Psychotherapie nicht nur als „Behandlung“ bei Leidensdruck, sondern vor allem als Prozess verstanden wird, bei dem die Auseinandersetzung mit den eigenen Themen im Vordergrund steht – als ein Weg, sich selbst zu begreifen.

 

.

Einzeltherapie

Das Hauptarbeitsfeld in unserer Praxis ist die Einzelpsychotherapie. Diese findet in der Regel im Sitzen statt. Psychoanalysen mit höherer Frequenz können auch im Liegen erfolgen, dies ist jedoch individuell verschieden und wird im vorhinein mit dem Therapeuten abgeklärt.

Wir arbeiten mit allen Themen der Psychotherapie;  wie beispielsweise mit psychosomatischen Beschwerdebilder, Ängsten und Angststörungen, Panikattacken, Zwängen, dem manisch-depressiven Bildern, Depressionen, Traumata, Beziehungsgestaltungen, Sexualität, Süchten, Schlaflosigkeit uvm. Im Mittelpunkt steht stehts der jeweilige Mensch in seiner Er-Lebenswelt.

 

 

Paartherapie

In der Arbeit mit Paaren steht die Gestaltung der Beziehung, mit all seinen Konflikten und Hürden, aber auch mit all seinen Ressourcen im Mittelpunkt. Die Dynamik im Beziehungsraum wird von vielen Faktoren bestimmt; Die Erforschung dieses Raumes gemeinsam mit dem Paar gibt Aufschluss über mögliche Lösungsansätze von Konflikten, aber auch Verstehenszugänge über den Einzelnen als Teil dieser Beziehung.
Unsere Arbeit mit Paaren bezieht sich sowohl auf heterosexuelle, homosexuelle und queere Paare.
In der Regel arbeitet das Paar mit einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten. Auf Wunsch kann auch ein Psychotherapeuten-Paar (das in keiner intimen privaten Beziehung zueinander stehen muss) Einsatz finden.

Familientherapie

Die systemische Familientherapie und die Gestalttherapie bieten als psychotherapeutisches Verfahren auch ein Mehrpersonensetting an – beispielsweise mit Mitgliedern eines Familienverbandes, die gleichzeitig in der Therapiesitzung anwesend sind. Dieses besondere Setting verlangt im Vorhinein mit jedem Einzelnen ein Vorgespräch , um das Themengebiet abstecken zu können.
In der Regel arbeiten wir im Einzelsetting, in der Paartherapie und in kleinen Gruppen (z.B. Supervisionen).

 

 

 

Weitere Fragen

Wenn Sie sich unsicher sind, ob Sie mit Ihren Anliegen in einer psychotherapeutischen Praxis richtig sind, rufen Sie uns einfach an. Wir stehen Ihren Fragen offen gegenüber und helfen Ihnen gerne weiter. Schließlich ist eine Psychotherapie ein längerer und vertrauensvoller Prozess.

für den Inhalt verantwortlich: Michael Gloggnitzer, Mag. und Agnes Szilveszter-Gloggnitzer, BA

str;chpunkt – praxis für Psychotherapie
Gestalttherapie, systemische Familientherapie und Psychoanalyse
Brandhofgasse 4, 8010 Graz,  Österreich
Mobil: +43-650-703 52 42
office@psychotherapie-graz.info · www.psychotherapie-graz.info
impressum