Kongress Essstörungen 2012 vom 18.-20. Oktober 2012 in Alpbach, Tirol, Österreich

20. Internationale Wissenschaftliche Tagung
Sehr geehrte KollegInnen, wir laden Sie sehr herzlich ein zum 9. Internationalen Klinischen Workshop – Teaching Day

GESUNDHEITSFÖRDERUNG UND PRÄVENTION BEI ESSSTÖRUNGEN UND ADIPOSITAS

der am 18. Oktober 2012 in Alpbach stattfindet.

Dieser Workshop von international führenden ExpertInnen für Prävention und Therapie von Essstörungen hat eine klinisch-therapeutische Ausrichtung und ist für in der Praxis oder Forschung tätige KollegInnen gedacht, um ihre klinischen Fertigkeiten zu fördern und ihren theoretischen Hintergrund zu erweitern.

1. Hubert Lacey, St. Georges University of London, London (UK)
When CBT fails: New and Old Treatment Approaches (in English language)

2. Dianne Neumark-Sztainer, University of Minnesota, Minneapolis, MN (USA)
Conducting population-based research on eating and weight-related problems in adolescents: What we’ve learned from Project EAT (in English language)

3. Michael P. Levine, Kenyon College, Gambier, OH (USA)
Understanding and preparing for Universal and Selective Prevention in Schools and Communities (in English language)

Nähere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie in der Beilage. Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Workshop und beim Jubiläumskongress zu begrüßen. Aktuelle Infos zum Kongress: www.netzwerk-essstoerungen.at/kongress12/

Wissenschaftliche Leitung :
Univ.-Prof. Dr. Günther Rathner
Medizinische Universität Innsbruck
Univ.Klinik für Medizinische Psychologie & Psychotherapie
Schöpfstrasse 23
A-6020 Innsbruck, Österreich

Kongressorganisation:
Netzwerk Essstörungen
Templstraße 22
A-6020 Innsbruck, Österreich
Tel. +43-512-57 60 26
Fax +43-512-58 36 54
E-mail: info@netzwerk-essstoerungen.at
www.netzwerk-essstoerungen.at

Netzwerk Essstörungen
Templstraße 22
6020 Innsbruck
Österreich / Austria
Tel +43-512-57 60 26
Fax +43-512-58 36 54
ZVR-Zahl 214464756
info@netzwerk-essstoerungen.at
www.netzwerk-essstoerungen.at