Agnes Szilveszter-Gloggnitzer, BA
Jg. 1976

Studium der Europäischen Ethnologie und Kulturanthropologie, Schwerpunkt Philosophie, an der KF-Universität Graz.
str;chpunkt – Praxis für Psychotherapie und Psychoanalyse – eigene Praxistätigkeit als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision: Systemische Familientherapie.

Kontakt

0650-703 52 42 szilveszter(at)psychotherapie-graz punkt info

Persönliche Website

Psychotherapeutin in Graz (hier klicken)

Ausbildungen

Systemische Familientherapie (laufende Ausbildung), Psychotherapeutisches Propädeutikum ÖAGG Wien,  Ausbildung in Imago Paartherapie, Trainerin für KT („kontrolliertes Trinken“), Trainerin für KISS („Kompetenz im Selbstbestimmten Substanzkonsum“), MI – Motivational Interviewing

Arbeitsschwerpunkte

Psychotherapie im Einzel- und Mehrpersonensetting, Paartherapie – Systhemische Familientherapie. Themenschwerpunkte: Sucht -substanzbezogene Süchte (Alkohol, Drogen etc.) und substanzlose Süchte (Kaufsucht, Spielsucht etc.), Burnout, Depression, Psychosomatik, Lebenskrise, Angst-Panikverhalten, Sexualität, Lebensorganisation, Prüfungsangst, Migrations- und Kulturthematik. Training für Kontrolliertes Trinken (kT) und Kontrolle im selbstbestimmten Substanzkonsum (KISS) -Einzelcoaching -Gruppentraining für kT und KISS in Graz, Steiermark, Burgenland, Kärnten. Tätigkeiten in sozialen Projekten: Vorbetreuung im Verein Grüner Kreis.

agnes szilveszter - psychotherapeutin in graz

 

agnes szilvester - systemische familientherapie in gaz