Kontakt 

Agnes Szilveszter-Gloggnitzer, BA

+43 650 703 52 42

szilveszter@psychotherapie-graz.info

Informatives …

 Telefonisch Kontaktieren oder Email senden?

Gerne können Sie mich direkt anrufen – wenn ich nicht abhebe, bin ich vermutlich in einer psychotherapeutischen Sitzung oder anderwertig beschäftigt. Sofern sie ihre Nummer nicht unterdrückt haben, melde ich mich verlässlich zurück und wir können einen Termin für ein psychotherapeutisches Erstgespräch vereinbaren. Eine Anfrage ist auch per Mail natürlich möglich. Telefonsich ist mir allerdings lieber, da es eine Terminfindung im direkten Gespräch vereinfacht.

Wie lange dauert eine sitzung?

Eine Einzeltherapiesitzung dauert für gewöhnlich 50 Minuten. Eine Paartherapeutische Sitzung dauert 90 Minuten. In seltenen Fällen kann es passieren, dass ich einige Minuten Überziehe, da ich beschließe, die Arbeit nicht mitten in einem Gedanken abzubrechen. Der Preis für die Sitzung bleibt dabei gimmer gleich. 

Wie lange dauert eine psychotherapie?

Die Dauer einer Psychotherapie ist schwer vorhersagbar. Diese hängt von vielen Faktoren ab, unter anderem von Ihren Anliegen, die Art und Schwere der Belastung und dem Verlauf bzw. dem Prozess jeder Entwicklung. Jeder Mensch ist auf seine Art verschieden und es gibt in der Psychotherapie keine einheitliche Behandlungsschablone, die als Lösungsweg drüber gelegt werden kann. Grundsätzlich arbeite ich nach dem Motto: Gut Ding braucht Weile.

Kann ich einfach so bei Ihnen vorbeikommen?

Die Praxis ist keine ambulante Einrichtung, daher ist ein Termin nur nach Vereinbarung möglich. Auch halte ich meine Stunden ausschließlich nach Terminvereinbarung, wodurch die Sitzung nicht durch ein Kommen und Gehen gestört wird. In dringenden Notfällen wenden Sie sich bitte an die psychiatrische und psychotherapeutische Ambulanz des Universitätsklinikums Graz, welches rund um die Uhr geöffnet hat.

Was kostet eine Sitzung und wie sind die Zahlungsmodalitäten?

Der Preis für eine Einzelpsychotherapiesitzung kostet EUR 85,-; Eine Paartherapeutische Sitzung EUR 150,-, jeweils pro Sitzung. Ich verrechne immer am Ende des laufenden Monats mit einer gesammelten Honorarnote. Das Honorar können Sie per Onlinebanking auf das auf der Honorarnote angeführte Konto überweisen. Eine Barverrechnung ist nicht möglich.
Zu den Rahmenbedingungen gehört auch die Absageregelung: Wenn Sie mit mir eine Sitzung vereinbart haben und sehen, dass Sie diese nicht halten können, bitte ich Sie mir innerhalb von 24 Stunden Bescheid zu geben. Da ich niemanden „dazwischen schieben“ kann, muss ich die Stunde verrechnen.

Wie fange ich an?

Das Erstgespräch dient uns zu Beginn als eine Orientierung: Was sind ihre Anliegen, was führt sie zu mir, wo soll es für sie hingehen und was kann ich dabei für sie tun? Alles andere entwickelt sich mit der Zeit.